Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Du hast ein skyline im Netz gefunden und hast fragen dazu

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von jacksonguitar1111 Beitrag anzeigen

    Die Anzeige gibt es leider nicht mehr, aber ich kann mich erinnern, dass das ein schwarzer R32 GTR war.
    Ich kenne das Auto zwar nicht, aber schau dir am besten das Auto selbst an:

    - Frage dich warum das Auto von silber auf schwarz lackiert wurde (Unfaller, etwaige Schäden)
    - Fordere einen Kompressionstest an
    - Mit der Fahrgestellnummer kannst du die Japanische Fahrzeughistorie checken

    Also das wäre was ich mal sowieso machen würde. Der Rest ist skyline-üblich wie bekannte Roststellen (Kofferraum, Falze, Dome, etc.).
    Danke für die Tipps. Ich wollte mir den Wagen auch selbst mal angeguckt haben. Nur der Verkäufer hat sich nicht gemeldet und den Wagen dann rausgenommen.
    Dazu wurde er von Jet Silver auf Gunmetal Grey umlackiert. Aber wie kann ich die japanische Fahrzeughistorie checken? Muss ich dann eine E-Mail an die Zulassungsstelle in Japan schreiben, oder was muss ich machen?

    Kommentar


    • Zitat von Eclipse Beitrag anzeigen

      Danke für die Tipps. Ich wollte mir den Wagen auch selbst mal angeguckt haben. Nur der Verkäufer hat sich nicht gemeldet und den Wagen dann rausgenommen.
      Dazu wurde er von Jet Silver auf Gunmetal Grey umlackiert. Aber wie kann ich die japanische Fahrzeughistorie checken? Muss ich dann eine E-Mail an die Zulassungsstelle in Japan schreiben, oder was muss ich machen?
      Hab dir eine Nachricht geschickt :-)
      mfg Mike

      Kommentar


      • Moin zusammen,
        kennt jemand diesen Wagen zufällig?
        75k fürn vpsec2 ist ja "günstig" in diesem aktuellen Markt..

        https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...l?id=309903160

        Kommentar


        • Viel zu "günstig". Außerdem wieder eines dieser Fahrzeuge, die sich den Motor aufwendig aufbauen lassen und dann nach nur wenig gefahrenen km wieder verkaufen. Sieht man oft, wird wohl seine Gründe haben. Gerademal 875km pro Jahr seit 2016 ist auffällig. Trotzdem kann es ein gutes Angebot sein. Wenn der Verkäufer weiß, dass für ca. 100k er so schnell keinen Käufer findet, er es lieber mit bisschen weniger Gewinn probiert.
          M.Ali: "Ich bin schnell, so verdammt schnell. Ich haue auf den Lichtschalter und liege wieder im Bett, bevor das Licht aus geht."

          Kommentar


          • Ich schätze auch, dass da was am Motor nicht stimmt.
            Wenn mein Motor frisch aufgebaut/abgestimmt wurde, dann wollte ich fahren, aber nicht nur 1x um den Block :D
            Ein fake Angebot wird es wohl nicht sein, aber irgendwas wird da nicht in Ordnung sein, was er nicht öffentlich sagen möchte...
            "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

            Kommentar


            • Okay, behalt ich mal im Hinterkopf. Danke Jungs

              Kommentar


              • Zitat von aschi_maroc Beitrag anzeigen
                Moin zusammen,
                kennt jemand diesen Wagen zufällig?
                75k fürn vpsec2 ist ja "günstig" in diesem aktuellen Markt..

                https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...l?id=309903160
                Ich habe gestern mit dem Verkäufer telefoniert, da ich mir ernsthaft überlegt habe einen zweiten BNR34 zu kaufen.
                Das Auto ist schon so gut wie verkauft.

                Der aktuelle Besitzer hat dieses Auto mit Motorschaden 2015 gekauft. --> Der wird keine 35tsd dafür gezahlt haben.
                Der Motoraufbau wird keine Ahnung .... 15-20k gekostet haben.

                De Facto wird er mit den 75.000€ schon einen sehr guten Gewinn machen. Er hat mir selbst bestätigt, dass er an den Wagen überhaupt nicht hängt.
                Ich finde die 75k nicht unrealistisch. Es gehört optisch einiges gemacht, jedoch ist er kein Händler - deswegen ist der Preis nicht zu gut um wahr zu sein.

                Ganz ehrlich: 5 k in Bodyparts, aufbereiten und dann könnte so manch Händler 110.000€ verlangen.
                mfg Mike

                Kommentar


                • Zitat von jacksonguitar1111 Beitrag anzeigen

                  Ich habe gestern mit dem Verkäufer telefoniert, da ich mir ernsthaft überlegt habe einen zweiten BNR34 zu kaufen.
                  Das Auto ist schon so gut wie verkauft.

                  Der aktuelle Besitzer hat dieses Auto mit Motorschaden 2015 gekauft. --> Der wird keine 35tsd dafür gezahlt haben.
                  Der Motoraufbau wird keine Ahnung .... 15-20k gekostet haben.

                  De Facto wird er mit den 75.000€ schon einen sehr guten Gewinn machen. Er hat mir selbst bestätigt, dass er an den Wagen überhaupt nicht hängt.
                  Ich finde die 75k nicht unrealistisch. Es gehört optisch einiges gemacht, jedoch ist er kein Händler - deswegen ist der Preis nicht zu gut um wahr zu sein.

                  Ganz ehrlich: 5 k in Bodyparts, aufbereiten und dann könnte so manch Händler 110.000€ verlangen.
                  Einen zweiten?! Oh man und ich will doch nur einen ​​​​​​

                  Ja, der Preis ist unschlagbar.
                  Aber bei dem Preis hat der auch schon seine über 20 interessenten, wenn nicht mehr. Schade.

                  Irgendwo fährt (bzw. Steht, weil die saison so gut wie zu ende ist) mein skyline rum, der Wagen weiß es nur noch nicht ​​​​​​

                  Kommentar


                  • Moin Leute, ein paar Fragen zum R34 GT-T. Und zwar stehe ich aktuell mit APF in Kontakt und habe ein Angebot für einen schwarzen GT-T bekommen. Ist in Japan als 3.5 BB inseriert und keine technisch negativen Punkte gelistet. Der ist schon 154.000 KM gefahren, sieht aber auf den Bildern von außen, unten und im Motorraum ganz gut aus soweit. Preislich liegt der bei 23.5k und mit Import usw. würde mich das ganze um die 27k kosten. Habe auch ansonsten ein bisschen mal geschaut auf mobile und co. aber als Schalter habe ich keinen gescheiten entdeckt (Zumindest preislich nicht). Nun zu meinen Fragen: Ist der Preis angemessen? Ist die Laufleistung nicht ein bisschen hoch, oder fahren die bei guter Pflege noch lange? Lohnt es sich generell überhaupt noch einen zu holen bei den aktuellen Preisen? Gibt es sonst aktuell irgendwo gute GT-T's die ich vllt. übersehen habe? Sind vllt. zu viele Fragen auf einmal aber wäre für jede Hilfe dankbar. Vielen Dank im Voraus.

                    Kommentar


                    • Meld dich bei den Importeuren in Deutschland - TJ, exotic importz. Je nachdem was dichter für dich ist.
                      Das sollte billiger gehen. Wenn auch nicht viel billiger.
                      Von APF hört man im Übrigen auch hier und da mal Schauergeschichten.

                      Der KM Stand ist bei nem guten Exemplar noch okay. Sollte halt nur kein Rost dran sein (Dome vorne).

                      Ob sich das lohnt für mehr als 20k so ein Auto zu kaufen, musst du entscheiden.

                      Subaru WRX STI aus der Zeit (bzw. bis BJ 2003 oder so) fahren serienmäßig besser und kosten weitaus weniger.
                      Aber ist halt kein Skyline.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X