Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Endlich kann ich auch was zeigen, der neue R32 GTR vom Nürburgring

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zum Thema Fahrwerk, ich habe meines ca. 5cm tiefer eingetragen als OEM (liegt grad noch im Rahmen der MFK Vorgaben) und ist nun auch so eingetragen. Jetzt fahre ich wieder 2cm höher als eingetragen, von dem her würd ich sagen höher geht immer. Oder habe ich mich in deinem Text verlesen?
    Instagram: @OMGTR34

    Fahrzeugvorstellung: PR-34 und sein Skyline R34 GTR

    Kommentar


    • #17
      Zitat von Japanpower Beitrag anzeigen
      Hey Sebastian da hast du ein super ehrlicher Auto gekauft :) Glückwunsch zum R32 Gtr kenne das Auto persönlich weil ich auch den Verkäufer kenne und selbst auch im Auto schon mal mitfahren durfte ☺️ . P.S ich und Danny zum Reisbrennen 2015


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Oh cool, dankeschön für dein Feedback und das Bild, finde ich immer cool wenn man Bilder und Infos zu der Geschichte vom Auto bekommt

      Zum Fahrwerk, da haben wir jetzt aneinander vorbei gesprochen :D Bei mir wäre es so dass das Auto aktuell tiefer wäre ist als im Gutachten, aber natürlich alles freigängig und es schleift auch nirgends etwas. Laut der Höhe im Gutachten wäre das Auto sonst unfassbar hoch. Ansonsten müsste ich das Fahrwerk eintragen lassen und dann wieder tiefer gehen. Oder nochmal schauen ob ich mich bei den Angaben im Gutachten komplett verlesen habe.

      Kommentar


      • #18
        Zitat von SebiR32GTR Beitrag anzeigen
        Seit letztem Mittwoch ist jetzt das K-Tec Fahrwerk verbaut und konnte am Wochenende eine kurze Runde drehen. Der Einbau ging sehr unkompliziert das einzigste, das einstellen der Höhe, wenn man sich an den vorgaben von K-Tec orientiert steht das Auto unfassbar hoch da, also ganze 6cm höher als er es vorher war, oder wir sind nicht hinter die Anleitung gestiegen, aber eigentlich ist die selbst erklärend. Hab den Skyline jetzt ca. 6mm höher als vorher, also entgegen der Höhe von K-Tec. Damit hat man eigentlich nirgends Probleme.
        Hier wäre jetzt interessant wie das beim TÜV aussieht, wenn das Fahrwerk tiefer als angegeben ist? Es handelt sich ja so oder so um eine Einzelabnahme, ist man hier dann dennoch an die Höhe vom Gutachten gebunden?
        An die Höhe im Gutachten bist du nicht gebunden, so lange alles freigängig ist und genug Restfederweg da ist etc...
        Eintragen muss es aber dein Prüfer und der hat das letzte Wort.

        Ist ja schon mal gut, dass überhaupt ein Gutachten dabei liegt.

        Was für ein Fahrwerk war denn vorher verbaut bzw. wie unterscheidet sich das K-Tec dazu im Fahrgefühl?
        Vielleicht bisschen blöd für dich zu beantworten, weil du mit dem vorherigen Fahrwerk nicht so viel gefahren bist?

        Kommentar


        • #19
          Achso, danke das ist ja schonmal gut zu wissen, dann werd ich einfach mal bei örtlichen TÜV nachhören.

          Also ich fühle mich mit dem K-Tec viel sicherer als mit dem Tein, das Feedback was man von der Straße bekommt ist viel genauer und direkter. Grade beim sportlicheren Fahren merkt man wie man sich Stück für Stück in den Grenzbereich reintastet im Vergleich zu vorher. Allerdings ist ein vergleich echt schwierig weil das Tein war 20 Jahre alt und ein Dämpfer hat Öl verloren und klapperte, also das lässt sich wirklich schwer vergleichen.

          Kommentar

          Lädt...
          X