Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ursachen für zu fett laufenden Motor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ursachen für zu fett laufenden Motor

    Hallo zusammen,

    Da dieses Thema absolutes Neuland für mich ist, wollte ich hier mal die Fachkundigen Fragen und Meinungen einholen.

    Zum Thema.

    Ich habe einen R33 gtst spec 1 mit Rb25 vom spec 2.
    Ich habe vor kurzem eine AEM Breitbandlambdasonde mit Anzeige eingebaut. Beim Fahren ist mir recht fix aufgefallen, dass der Motor viel zu fett läuft (im Verhältnis zu anderen Serien GTSTs). Der Wert, der gemessen wird ist, bei normaler Fahrt und einer Drehzahl von 3000-4000 Umdrehungen, bei 12,43. Mittlerweile misst die Sonde auch nicht mehr korrekt sondern zeigt nur noch stumpf den Wert 8 an.
    Außerdem flackert schon ab 5000 Umdrehungen die Motorkontrolleuchte auf. Außerdem knallt er hin und wieder beim erneuten Gasstoß aus dem Auspuff und es riecht ziemlich nach Kraftstoff

    Vom Vorbesitzer in Japan, wurde ein Apexi Super Air Flow Converter verbaut (alle Rädchen auf 0), ein Apexi Boostcontroller, GReddy Turbotimer, Blitz BOV, Apexi Luftfilterpilz.

    Hier in DE habe ich alle Unterdruckschläuche wie Druckschläuche erneuert. Ebenso die Entlüftungsschläuche vom Ventildeckel. Zudem hab ich NGK 7er Kerzen verbaut und originale Bosch Zündspulen.

    Hat jemand eine Ahnung, woran es liegen kann, dass der Skyline zu fett läuft und warum er die Motorkontollleuchte so schnell anwirft?

    Danke im voraus und VG

  • #2
    Haste die ECU mal ausgelesen? Motorkontrolleuchte sollte ja wohl im Log stehen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von JDM_Skydriver_93 Beitrag anzeigen
      Ich habe vor kurzem eine AEM Breitbandlambdasonde mit Anzeige eingebaut. Beim Fahren ist mir recht fix aufgefallen, dass der Motor viel zu fett läuft (im Verhältnis zu anderen Serien GTSTs).

      [...]

      Apexi Super Air Flow Converter verbaut (alle Rädchen auf 0), ein Apexi Boostcontroller, GReddy Turbotimer, Blitz BOV, Apexi Luftfilterpilz.
      Mal abgesehen von defekten und ähnlichem kann auch hier schon dein Problem herrühren.
      Air Flow Converter (was zum Geier macht das Ding denn), Boostcrontroller, BOV, Luffi haben allesamt Einfluss aufs Gemisch.

      Kommentar


      • #4
        Ausgelesen bisher noch nicht. Werde ich aber noch machen.

        Air Flow Converter ist ein Gerät, was zwischen LMM und ECU geklemmt wird. Da kann man bei 5 Drehzahlpunkten (800, 2400, 4000, 5600, 7200) das Gemisch verändern. Ob eben fetter oder magerer. Dazu hat man 5 Rädchen, bei denen ein Bereich von -30 bis +30 eingestellt werden kann. Also weniger Sprit oder mehr Sprit.
        Als ich den Skyline abgeholt habe, lief er sehr schlecht. Da hat dann wohl jemand im Hafen alle Rädchen auf +30 gestellt. Denn in Japan lief er wohl sehr gut.

        Damit ist die Einstellung aus Japan natürlich für die Tonne.
        Habe jetzt erstmal alles auf 0 gedreht, damit er wenigstens läuft. Ich möchte da aber ungern selbst justieren. Sonst mach ich den Motor nachher noch kaputt.

        Kommentar


        • #5
          Du wirst ne Breitbandlambda brauchen um das einzustellen.
          Ich würde das DIng rausschmeißen.

          Kommentar


          • #6
            A0er
            Wie im Haupttext bereits geschrieben, ist eine AEM Breitbandlambda mit Anzeige verbaut.

            Kommentar


            • #7
              Bringt nur nix wenn die nur noch stumpf 8 anzeigt.

              Kommentar


              • #8
                Mot deswegen gehe ich ja davon aus, dass er viel zu fett läuft, sodass er die Lambda schon zugerotzt hat. Werde die Lambda mal ausbauen und sauber machen

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von JDM_Skydriver_93 Beitrag anzeigen
                  Mot deswegen gehe ich ja davon aus, dass er viel zu fett läuft, sodass er die Lambda schon zugerotzt hat. Werde die Lambda mal ausbauen und sauber machen
                  Sehr vorsichtig! Die Breitbandlambda sind sehr sehr empfindlich was das angeht.

                  Wenn die dauerhaft AFR von 8 anzeigt ist die entweder nicht richtig angeschlossen, oder kaputt.

                  Wo und wie ist die verbaut?

                  Original Lambda noch verbaut?
                  Zuletzt geändert von A0er; 17.07.2020, 15:41.

                  Kommentar


                  • #10
                    A0er das wäre echt blöd, wenn die jetzt schon kaputt wäre. Ich hätte da aber einen orangenen Pin in Verdacht, der im weißen Stecker in der Anzeige steckt. Der war mal ausgepint und ich musste den reparieren und wieder einpinen.
                    Eventuell bekommt er daher immer falsche Signale.

                    Die Lambda ist in der Downpipe nach der originalen Lambda verbaut. Aber etwas versetzt, damit der Sensor nicht hinter der originalen Lambda steht.

                    Kommentar


                    • #11
                      Nach Vorgabe von AEM?
                      Wenn du Breitbandlambdas im falschen Winkel, oder auf der Unterseite verbaust, sind die anfällig für Feuchtigkeit und gehen kaputt. Das kann dauern, oder auch mal schnell gehen.
                      Ich würde erstmal das Steuergerät auslesen, dann die Verkabelung der Uego kontrollieren.
                      Auslesen müsste jeder Nissanhändler können, der Autos aus dem gleichen BJ auslesen kann.

                      Kommentar


                      • #12
                        A0er die Lambda sitzt im 90 grad Winkel in der Downpipe drin. Hab mich da an die Vorgaben gehalten. Dort steht eben auch drin, das die Lambda entweder von oben oder schräg versetzt rein soll. Nicht von unten.

                        Zum Auslesen werd ich dann wohl auf jeden Fall mal müssen. Habe auch mal einen AEM Händler angefragt, ob er noch ein Ersatzkabel hat. Dann werd ich das erneuern.

                        Ich bin gestern wieder gefahren und mir ist aufgefallen, dass die AEM Anzeige aus nur 3 Meldungen besteht. Diese wechseln sich in einem gleichmäßigen Sekundentakt ab. Es kommt HEAT dann 8.06 und dann L46.. Nur manchmal kommt für einen Bruchteil ein brauchbarer Wert. Dann erscheint kurz 11,06 oder 12,05, je nach Drehzahl.

                        Ich habe auch mal versucht den AFC einfach komplett abzuklemmen. Allerdings ohne Erfolg. Der Sky startet dann einfach gar nicht mehr

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X