Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Erfahrungsbericht JV-Imports

  1. #1
    Bergabraser
    Registriert seit
    24.07.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1

    Beitrag Erfahrungsbericht JV-Imports

    Hallo Leute,

    ich habe den Entschluss gefasst mir meinen Eigenen Skyline Importieren zu lassen.
    Da ich aus Österreich bin wollte ich fragen ob jemand Erfahrungen mit https://jv-imports.at/ gemacht hat.
    Bitte nur Beiträge von Leuten die wirklich dort sich einen Wagen Importieren haben lassen.

    Natürlich bin ich auf für Empfehlungen anderer Importeure aus Österreich dankbar.

    LG und Danke im Voraus

  2. #2
    Skyline Insider Avatar von ProjectGTR
    Registriert seit
    20.09.2013
    Ort
    Bernburg / Ludwigsfelde
    Beiträge
    728

    Standard

    Ich wüsste nicht das er selber direkt aus japan importiert. Er ist aber auch hier im Forum

  3. #3
    Skyline Owner
    Registriert seit
    23.04.2018
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    15

    Standard

    Servus aus Wien,

    ich habe meinen R33 über JV-Imports importiert, zulassungsfertig umbauen und via Einzelabnahme legalisieren lassen, und bin rundum zufrieden :D
    Seitdem habe ich das Auto für Pickerl & Service hingestellt, und auch Teile gekauft und eintragen lassen - alles problemlos.

    Dementsprechend könnte man mir also unterstellen, ich sei parteiisch wenn ich das Folgende schreibe:
    Wenn ich mich so umhöre, bzw. mich auf div. Treffen & Parkplätzen mit anderen, die über diverse Firmen in AT Autos holen haben lassen, über das Thema "Japan-Import" unterhalte, kommt JV klar am Besten weg, was Erfahrungen und Seriosität angeht.
    Dir wird ganz klar mitgeteilt, was geht, und was nicht, und du weißt zu jeder Sekunde, wo dein Auto gerade ist - sei es auf dem Schiff, oder im Rahmen diverser Umbauten zwecks Individualisierung oder auch für die Abnahme in Österreich.

    Natürlich sind solche Eindrücke subjektiv, ich kann die Firma bzw. die Leute dahinter jedenfalls ganz klar empfehlen.

    Eventuell meldet sich der Inhaber hier selbst noch zu Wort, falls nicht, schick einfach mal eine Anfrage an die Firmen-Mailadresse (aktuell "nur" Journaldienst wegen Sommerurlaub), dann fahr am Besten hin und geh deine Vorstellungen mal im persönlichen Gespräch durch.
    Das zeigt dir sicher viel besser, ob du jemandem einen solchen Auftrag anvertrauen willst, als Berichte in einem Forum :)

    Schöne Grüße,
    Joshi/Markus

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht mit H.I.P
    Von Malle im Forum Händler Feedback
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 22:58
  2. Erfahrungsbericht mit H.I.P
    Von Malle im Forum High Import Performance
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 22:58
  3. Gebrauchsabnutzungs Erfahrungsbericht (Panne)
    Von Icemania im Forum Technik / Tuning R-34
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 16:34
  4. JM-Imports tot?
    Von Silece2k6 im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 14:07
  5. New Era Imports
    Von mrWayne im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 03:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •