Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: Dom's R32 GTR Projekt

  1. #1
    Skyline Owner
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    79

    Standard Dom's R32 GTR Projekt

    So, will jetzt auch mal mein Projekt vorstellen....

    Erstmal ein aktueller Zustandsüberblick....

    Da ich ja schon lange an einem R32 GTR dran bin, hab ich mir vor ein paar Monaten mal relativ günstig ne R32 GTR Karosse gekauft.
    Der Wagen hatte schon ein paar Specs:
    Carbonhaube
    Überrollbügel
    HKS Abgastemperaturanzeige
    Power FC hab ich gleich dazu gekauft
    2x Volk und 2x Work Felgen

    Es war aber halt kein Motor Getriebe etc mehr drin, deshalb hab ich mir einen R33 GTR Motor mit 30000 aus UK besorgt, da die R33 schon den besseren Ölpumpenantrieb haben.
    Leider hatte der Motor aber schon nen Pleuellagerschaden, was mir bei meinem Projekt eigentlich egal ist, da er eh komplett gemacht wird.

    So nun zu den Teilen die ich mir bis jetzt so alle besorgt habe:

    - HKS Hyper D-max Gewindefahrwerk
    - N1 Nachbau Frontspoiler
    - HkS Dragger Auspuffanlage in 4 Zoll
    - Willwoodanlage mit 345mm gelochten und geschlitzten Brembo Scheiben
    - Nismo Tensionrods

    Für den Motor:
    - JE Schmiedekolben in 8,2:1 Kompression
    - Eagle Schmiedepleuel
    - N1 Ölpumpe (stärker als Serie)
    - ACL Raceseries Pleuel und Hauptlager
    - Thrust T78 33 D Turbolader ( wenn er irgendwann mal aus den USA kommen würde)
    - Nismo Thermostat 72 Grad Öffnungstemperatur

    Motor ist bereits zerlegt und beim Instandsetzer zum bohren...

    Zur Zeit ist der Wagen beim Lackierer und wird vorerst mal in Tiefschwarz hochglanz lackiert...
    Danach soll auf die Seite noch so in Candygrün noch ein Herzschlagimpuls wie im Krankenhaus gemacht werden.

    Fotos sind miserabel, aber es folgen noch bessere wenns wärmer ist, zur Zeit zittern meine Hände beim fotografieren sooo

  2. #2
    Skyline Owner
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    79

    Standard

    Da mein Motor gerade noch beim Instandsetzer ist stell ich mal ein paar Bilder rein vom der Kopfbearbeitung.
    Nur um Fragen vorzubeugen, nein ich will die Kanäle nicht glasperlen stahlen lassen, da mir das Risiko, dass sich irgendwann ein Körnchen löst und mir schöne Riefen an den Zylinderwänden macht.
    Kanäle wurden extra nicht hochglänz poliert sonder nur als finish mit nem 80er Fäscherschleifer bearbeitet.

  3. #3
    Skyline Insider Avatar von wrx´er
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Trier
    Beiträge
    665

    Standard

    Heeeeeee Thrust T78 USA, hast Du mir de nicht letztes mal gezeigt??? Bei dir fliegen eindeutig zuviele Turbolader herum =)

  4. #4
    Skyline Owner
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    Straubing
    Beiträge
    1.331

    Standard

    Scheint als hättest du den Sensor auch nicht ausm Kat bekommen ;) =).

    Auf welche größe läst du bohren ? Weil die JE gabs nur bis 87 und 87,5 wäre sonderanfertigung gewesen und die waren mit zu teuer.

  5. #5
    Skyline Owner
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    79

    Standard

    @ wrx: ja der Turbo den ich dir gezeigt hatte war das, ist schon ziemlich groß, aber hab ein paar Vids auf Youtube gesehen, da spoolt er eigentlich ziemlich vernünftig

    @ tom: Ich hab die in 87 geholt, dann hab ich immernoch Luft nach oben, wenn er mal hochgehen sollte. Nicht dass ich dann den Block gleich in die Tonne treten kann wenn die mal den Geißt aufgeben sollten, ich hoffs ja nicht

  6. #6

    Standard

    Mal paar mehr Bilder.
    Thermostat würde ich gegen einen Koyokühler tauschen.


    Und eine andere Frage wer hat die Kopfbearbeitung gemacht?

    Mfg Marc


  7. #7
    Skyline Owner
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    1.477

    Standard

    Kann man selber machen.
    Weil eine richtig gute Kopfbearbeitung kein sowie keiner bezahlen.
    Bei meinem letzten Kopf war ich 3 Wochen bei.
    Man kann ruhig 120K schleifen und da wo der Kopf Abrisskanten hat muss man es 60K anrauen dadurch erreicht man, dass die Strömung Turbulent wird und die Strömung länger anliegt und nicht abreist und verwirbelt.
    Bei diesem Kopf würde ich mir aber eine Schablone anfertigen für die ein und Auslasskanäle.


    Gruß
    Meik

  8. #8
    Skyline Owner Avatar von AlienWorkshop
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Schweiz und Deutschland
    Beiträge
    1.826

    Standard

    ihr seid ja krass ^^ schon mit schleifpapier die motoren bearbeiten ^^ gott sei dank versteh ich davon nix sonst würd ich das vll auch noch versuchen :-D
    Gruss Andy


  9. #9
    Skyline Owner Avatar von Stachi
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    965

    Standard

    Ich mach mal wieder den Miesepeter und behaupte das das ohne Flowbench und/oder Ahnung nicht richtig machbar ist.

    Ich hab mal mit jemandem gesprochen der u.A. schon Köpfe für Freunde von mir gemacht hat (alles Saugmotoren) und der sagte mir das man recht schnell was kaputt machen kann, noch einfacher als was gut zu machen.

    Marc
    Keine Ahnung, aber davon besonders viel!

  10. #10
    Skyline Owner
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    79

    Standard

    Original von Fuzzy
    Mal paar mehr Bilder.
    Thermostat würde ich gegen einen Koyokühler tauschen.


    Und eine andere Frage wer hat die Kopfbearbeitung gemacht?
    Die Liste die oben steht ist nur was ich bereits alles gekauft hab, was ich noch alles brauche, darüber mag ich garnicht nachdenken.
    Hab aber mal gehört, dass der Serien Wasserkühler vom GTR ziemlich gut sein soll.

    Die Kopfbearbeitung hab ich gemacht und es war nicht das erste Mal, ich weiß also schon so gaaanz groß was ich da mache :]

    Desweiteren hab ich nur Stoßkanten entfernt und auf der Auslassseite den komischen Krubbel entfernt und alles geglättet.
    Bei nem Turbomotor ist das Kopfbearbeiten eigentlich nicht wirklcih soooo wichtig, da du ja mit Druck die Luft reindrückst anders als beim Saugmotor, bei dem jede Unebenheit der Strömung schaden kann.
    Also bitte legt nicht so viel Wert darauf, ist eher nur fürs Auge =)

  11. #11
    Skyline Owner
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    1.477

    Standard

    Das stimmt man kann schnell etwas Kaput machen wenn man anfängt die Kanäle zu weiten statt nur zu glätten.
    Bei mir habe ich die Kanäle im Einlass um 4mm und im Auslass um 6mm vergrößert.
    Und das frei Hand mit Augenmaß genau hinzubekommen erfordert sehr viel
    Handwerkliches Geschick.
    Aber das Ergebnis war die Arbeit werd

  12. #12
    Skyline Owner
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    79

    Standard

    Da hast du Recht, aber ich denke es bringt einfach bei nem Turbomotor nicht so viel, das ich mir die Arbeit machen würde mich wirklcih 3 Woche an einen Kopf zu setzten.
    Hab aber wirklcih Respekt davor wenn man sich die Arbeit macht. Man müsste mal einen direkten Vergleich haben und sehen was es wirklch bringt.

  13. #13

    Standard

    Naja wenn du dir den GTR Wasserkühler dir so ansiehst kann der nicht wirklich gut sein. Du mußt bedenken das die Autos in Japan auf 180km/h begrenzt sind und die da sowieso nicht so schnell fahren können.

    Mfg Marc


  14. #14
    Skyline Owner
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    79

    Standard

    Dafür kommt ja auch noch ein Ölkühler rein, aber bei dem ganzen Scheiß den ich schon gekauft hab und noch brauche kommt es auf nen Koyokühler nicht mehr an....

  15. #15

    Standard

    Ölkühler ist auch Pflicht ;) Koyo kostet ja nicht viel darfst ihn halt nur nicht wo falsch kaufen.

    Mfg Marc


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Projekt 33
    Von axxey im Forum Fahrzeugvorstellung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 08:54
  2. Projekt Driftbitch :-)
    Von Tommek1987 im Forum Fahrzeugvorstellung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 16:39
  3. Projekt Motorswap...
    Von japancars im Forum Technik / Tuning R-33
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 13:19
  4. diskussion event. Projekt GTS-T
    Von japancars im Forum Technik / Tuning R-33
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 22:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •