Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 237

Thema: Sliver's R33 GTS-T 40th Anniversary Edition powered by RSP

  1. #31
    Skyline Owner Avatar von Slivermillion
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Wolfsberg (Kärnten), Österreich
    Beiträge
    411

    Standard

    Danke :)

    Stimmt, waren nur leichte "Klapse". Dass man auf ner Kerze nicht "rumhämmert" ist mir schon klar, daher das ganze so sanft wie möglich.

    Bin aber echt froh das nur so eine Kleinigkeit war im Endeffekt.

  2. #32

    Standard

    0.4mm Abstand? Das ist ja fast nichts da muß was anderes faul sein.

    Hast du eine Breitbandlambda verbaut?
    Was für Zündkerzen sind das?

    Mit den Zündspulen würde ich das nochmal testen ob da evtl was nicht stimmt.

    Mfg Marc


  3. #33
    Skyline Owner Avatar von Slivermillion
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Wolfsberg (Kärnten), Österreich
    Beiträge
    411

    Standard

    Lt. Fühlerlehre warens 0,4. Originalabstand war 0,75

    Blöde Frage, aber woran erkenn ich eine Breitbandlambda?

    Verbaut sind NGK Iridium BKR8EIX.
    Ich glaub zwar wo gelesen zu haben das für mein Setup 7er besser geeignet wären, aber ich hab mir damals 2 Sätze 8er besorgt, daher brauch ich die auch auf.

    Zündspulen kann ich mir nicht vorstellen das die was haben..
    1. Läufts jetzt ja einwandfrei, 2. sind die nicht mehr als 2000Km alt und 3. wenn die Zündspulen hinüber wären, dann müsste ja überhaupt nichts mehr funktionieren und nicht nur bei bestimmten Drehzahlen, was ja der Fall war (ab 3500U/min) oder irre ich mich da?

    BTW wie kann ich die Spulen testen? Das wäre nämlich Plan B gewesen sollte das mit dem Elektrodenabstandverringern keine Verbesserung bringen.

  4. #34
    Skyline Owner Avatar von Traumtänzer
    Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    3.170

    Standard

    Ist der Kerl auf dem Prüfstand geistig am Ende? Wenn ein Auto plötzlich rumzickt versuche ich es doch nicht noch 3 oder 4 mal, in der Hoffnung das etwas kaputt geht!!

  5. #35
    Skyline Owner
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.606

    Standard

    und jetzt, bitte neue Kerzen kaufen!

  6. #36
    Skyline Owner
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    3.881

    Standard

    Und wieder kommen die Dummschwaetzer aus ihren Graeben.

    1. Zuendkerzen kauft man mit passendem Waermewert zur Spec des Fahrzeugs. Zu kalte Kerzen verrußen und verursachen somit Zuendprobleme.

    2. Zuendkerzen kauft man pregapped mit korrektem Elektrodenabstand! Serie hat der RB einen Abstand von 1.1mm. Die gaengigen und am haeufigsten verwendeten NGK Iridium Kerzen haben einen Abstand von 0.8mm (genau genommen sind es 0.76mm) und somit bereits einen geringeren als Serie. Ein Abstand von 0.4 ist daher schon sehr extrem. Selbst echte RB-Monster fahren diesen Abstand nicht. Und WENN man schon meint, den Elektrodenabstand veraendern zu muessen, dann verwendet man dafuer ein spark plug gapping tool und keinen Hammer!

    3. Deine Einstellung von wegen "ich brauche auf, was ich habe, auch wenn es nicht das Passende ist" ist daemlich.

    4. Zum Pruefstandhelden sag ich jetzt mal nichts.

  7. #37
    bei-Jet-Tanker Avatar von 0vercr0ok
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Üttfeld
    Beiträge
    92

    Standard

    die ultralite gt2 sind echt nice :-) würd die aufjedenfall drauf lassen!

  8. #38
    Skyline Owner Avatar von Slivermillion
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Wolfsberg (Kärnten), Österreich
    Beiträge
    411

    Standard

    Und was soll jetzt passieren wenn ich weiterhin mit den Kerzen fahre, was hätte ich eurer Meinung nach zu befürchten? Das Problem hat sich immerhin gelöst und nicht verschlechtert, daher kann ich den Aufruhr klarerweise nicht ganz verstehen. Vlt etwas mehr Abstand lassen, ok seh ich ein..

  9. #39
    Skyline Owner Avatar von Reacon
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    935

    Standard

    Zitat Zitat von Slivermillion Beitrag anzeigen
    Und was soll jetzt passieren wenn ich weiterhin mit den Kerzen fahre, was hätte ich eurer Meinung nach zu befürchten? Das Problem hat sich immerhin gelöst und nicht verschlechtert, daher kann ich den Aufruhr klarerweise nicht ganz verstehen. Vlt etwas mehr Abstand lassen, ok seh ich ein..
    Neue Kerzen rein!!! Das kann böse in die Hose gehen...und mit etwas Pech darfst Du 2000-3000€ in einen neuen Motor investieren!


  10. #40
    Skyline Owner Avatar von Slivermillion
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Wolfsberg (Kärnten), Österreich
    Beiträge
    411

    Standard

    Die Kerzen sind neu, keine 100km alt. Wenns mit 0.6-0.65 genauso sauber läuft mach ich das halt so anstatt 0.4, aber nur neue Kerzen allein mit Serienabstand haben nix gebracht. Hab noch relativ neue 7er rumliegen mit denen ebenfalls keine Verbesserung eintrat. Jetzt hauts hin und genau das soll jetzt der Tod sein? Belegt mir das, dann glaub ichs auch. Jeder Pickerl-Aussteller und Mapper mit dem ich in den letzten Tagen geredet hab, hat mit gesagt das ich dabei keine Bedenken haben soll. Warum solld as dann genau bei den RB Motoren anders sein??

  11. #41
    Skyline Owner Avatar von Siccario
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.462

    Standard

    zB könnte die Masseelektrode wegschmelzen oder abbrechen und sich idealerweise zwischen Kolben und Kopf plazieren.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	S11_4_%24%257B04376783%257D.jpg.1659244.jpg 
Hits:	146 
Größe:	70,4 KB 
ID:	25163

    Du wärst nicht der erste dem soetwas passiert.

    Du könntest dir die nötigen Infos auch selber auf NGK.de anlesen.

    Ich versteh auch nicht, wieso man an so etwas sparen möchte, du willst deinen tollen Über-Japaner fahren, aber 60€ für neue Kerzen sind zu viel?

  12. #42
    Skyline Owner Avatar von Slivermillion
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Wolfsberg (Kärnten), Österreich
    Beiträge
    411

    Standard

    danke, das wollt ich wissen!

    Das hat nix mit sparen zu tun. Ich hab noch neue Kerzen rumliegen, außerdem wurden bis jetzt schon 2 mal neue Kerzen verbaut seit ich ihn hab, jeweils keine Verbesserung. Erst jetzt mit dem gappen hats geklappt. Zwar etwas zu viel wies scheint, aber trotzdem hauts jetzt ohne Probleme hin.

  13. #43
    Skyline Owner Avatar von Siccario
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Du beachtest aber garnicht, dass es auch ein völlig anderes Problem sein könnte, welches durch die 0,4mm Kerzen nur kompensiert, aber nicht behoben wird...

    Wie oben schon erwähnt, so ein Elektrodenabstand ist völlig unüblich, d.h. dein Zündfunke springt sehr früh über, obwohl die Zündung, wie ich schätze, relativ spät eingestellt ist.

    D.h. neue Kerzen mit 0,76er Abstand rein und die Zündung nach früh verstellen.

  14. #44
    Skyline Owner Avatar von Slivermillion
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Wolfsberg (Kärnten), Österreich
    Beiträge
    411

    Standard

    Die Kerzen machen mich schön langsam Banane...

    Hab gerade wieder die am Anfang eingebauten 7er Iridium verbaut, Serienabstand, also nicht von mir runtergeklopft, irgendwo zwischen 0,6-0,7.
    Damals lief er genauso scheiße wie letztens beim Dyno, daher hab ich sie ja ausgetauscht.

    Jetzt hab ich die mal ordentlich sauber gemacht, montiert und seltsamerweise läuft er jetzt so sauber wie mit den modifizierten 8er Kerzen die ich letztens eingebaut hab.
    Dafür quietscht der Zahnriemen jetzt wieder wie sau.
    Schön langsam kenn ich mich nicht mehr aus, der Wagen verhält sich wie er will...

    Bei der Zündung hab ich noch nix gemacht, muss mich erstmal schlau machen wie das geht.

    Und Fuzzy, du hast ja was gesagt wegen Breitbandlambda und Zündspulen prüfen. Wie erkenn ich welche Lambda ich hab und wie kann ich die Spulen prüfen?

  15. #45
    Skyline Owner
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    620

    Standard

    Ich würde stark auf die Zündspulen tippen , anscheinend wird nicht genug Spannung erzeugt um den Funken überspringen zu lassen . Durch den veringerten Elektrodenabstand wird weniger Spannung für einen brauchbaren Funken benötigt . Das Problem ist halt das du durch das gappen die Beschichtung der Masse Elektrode beschädigst . Was im schlimmsten Fall passiert siehste oben auf dem Bild ....


    Edit : Spulen kannst eigentlich ganz einfach mit nem Multimeter prüfen was für Werte gemessen werden müsste im WHB stehen .

    Wenn du eine Breitbandlambda hättest , wüsstest du es :-).
    Diese wird meist in Verbindung mit einer Anzeige für den Lambda Wert oder einem Aftermarket ECU verbaut .

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hateclaw's 40th Anniversary
    Von hateclaw im Forum Fahrzeugvorstellung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.03.2014, 16:57
  2. Amin´s R33 GTST 40th Anniversary Edition
    Von Rap-Styler im Forum Fahrzeugvorstellung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 13:26
  3. Mein R33 40th Anniversary
    Von RMAC im Forum Fahrzeugvorstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 21:05
  4. 40th Anniversary Edition. Was ist das?
    Von LaKuS im Forum Technik / Tuning R-33
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 17:19
  5. GTR 40th Anniversary
    Von kaido-autosport im Forum Technik / Tuning R-33
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 13:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •