Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nagoya Tourer V TRD Diary

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Awww bei Minute 0:54

    Kommentar


    • #92
      Guten Morgen nach Deutschland! Und natürlich auch nach Österreich und in die Schweiz, oder wo auch immer ihr gerade seid. Ich hoffe, die Hitzewelle macht euch nicht all zu schwer zu schaffen.

      In Eile, hier Teil 1 meiner Reise nach Sapporo!



      Wünsche euch allen ein schönes WE. Bis bald -

      ^_^

      Kommentar


      • #93
        Laut Wetterradar wid das in Tokyo so in 1-2 Stunden heftig.
        Mal gucken...

        Kommentar


        • #94
          Hier Teil 2 der Sapporo Reise:



          Kommentar


          • #95
            Seid gegrüßt, Jungs und Mädels :)

            Ich hoffe, es geht euch allen gut. Ich genieße meinen Urlaub in Deutschland – bin am 31. Juli wohlbehalten in Frankfurt angekommen. Für Jetlag war eigentlich gar keine Zeit, denn tags drauf ging es sogleich zu Andy, der mir seinen R33 GT-R als Leihwagen gab! Ist das nicht der Hammer? :D Hier das Video der Abholung mit ersten Eindrücken vom Reisbrennen 2019:



            Es war einfach traumhaft, und ich bin so froh, dass wir das alles hinbekommen haben, denn aufgrund von Terminen blieb uns beiden nur ein kleines Zeitfester für die Abholung. Nach gut 600 km Fahrt war ich dann Freitagabend schon am Lausitzring.

            Als ich auf dem Weg dorthin mal Pause machte und nach einer halben Stunde Schlaf im Skyline aufwachte, wusste ich für einen ewig erscheinenden Moment wirklich nicht mehr wo ich war, noch welches Auto das war in dem ich da saß :D Ich musste den Gedanken dann erst mal loslassen, bevor ich richtig aufwachte. War im Kopf noch in Japan.

            Viel Spaß mit dem Video! Zwei weitere sind in Planung. Es war einfach nur der Hammer!

            Ganz liebe Grüße,
            Tim

            Kommentar


            • #96
              Freue mich auf den zweiten Teil :)

              Kommentar


              • #97
                Seid gegrüßt!

                Hier nun endlich meine Reisbrennen Dokumentation. Bei knapp dreißig Minuten darf man es denke ich schon mal Doku nennen. Ich hoffe, es gefällt euch!



                Danke an dieser Stelle noch mal an alle, die sich Zeit für ein Interview genommen haben und mir dazu auch ihre Autos zeigten, damit ich daraus etwas basteln kann. Es war mir eine Freude, das Video zu schneiden, wenngleich es etwas Zeit in Anspruch nahm. Erst mal musste ich ja meinen Urlaub in Deutschland auch genießen, und da bleibt die Kamera auch mal aus. Zweitens war ich zurück in Japan sofort beruflich eingespannt. Meine Aufgabe war es, mehrere Events anlässlich einer größeren internationalen Konferenz zu filmen, die bei uns stattfand. Da kam die durch YouTube gesammelte Erfahrung voll zum Einsatz. Ich sage es mal so: Ohne die Auto-Videos und YouTube hätte ich es nicht geschafft, im Beruf ein so gutes Ergebnis zu erzielen. Das fängt schon beim Equipment an und hört beim Schneiden auf.

                Wer genau hinschaut, wird auch bemerken, dass ich in Deutschland etwas über Farbkorrektur gelernt habe ^_^ Das kam mir jetzt beim Reisbrennen-Video zur Hilfe.

                Ansonsten gibt es viel Gutes und Neues zu berichten, bin ja nun schon eine Weile wieder zurück in Japan. Neue Filmchen werden bald folgen.

                Liebe Grüße,
                Tim

                Kommentar


                • #98
                  Hallo Tim,

                  tolles Video vom Reisbrennen!
                  Klasse, dass du auch mit den Japanern quatschen konntest :-)

                  Kommentar


                  • #99
                    Wieder ein schönes Video von dir. Man sieht doch einige bekannte Fahrzeuge im Fahrerlager rumstehen. Was ich mich gerade frage: beherrschen die Japaner ausreichend Englisch um sich mit den Leute da unterhalten zu können? Weil japanisch werden dort wohl die wenigsten so fließend wie du beherrschen ^^

                    Jetzt bin ich mal gespannt, was da von dir aus Japan folgen wird. Hatte mich schon gewundert ob der langen Pause. Gut, dass es weiter geht :D

                    Kommentar


                    • Hi Leute,

                      Danke für das Feedback! Mit über 400 Views wurde die Reisbrenen Doku das mit Abstand mein meistgeschaute Video auf meinem Kanal :D Danke fürs Teilen. In den Statistiken erkenne ich deutlich den Zeitpunkt, an dem RHD Speedmaster das Video geteilt hat lol, da ging es schlagartig hoch mit den Zuschauerzahlen.

                      Heute kommt nun wieder ein Filmchen aus Japan. Habe einen Blitz Luftfilter verbauen lassen, den ich euch nicht vorenthalten wollte. Dann ging es nach Tokyo, wo ich Soufian (A0er) traf. Später fuhren wir gemeinsam nach Daikoku Futo. Es war einfach der Hammer. Dass man so viel Spaß auf einem Parkplatz haben kann... es ist einfach ein ganz besonderer Ort für Liebhaber japanischer Autokultur.



                      Schaut mal rein!

                      LG,
                      Tim

                      Kommentar


                      • Tolles Video Tim!
                        Schön, dass ihr wieder mal zusammen unterwegs wart.
                        Hat mich übrigens bestätigt in meiner Annahme, dass ich Soufian vor etlichen Jahren bei exotic importz schon mal persönlich kennengelernt habe ;-)

                        Kommentar


                        • Haben wir?

                          Kommentar


                          • Ja, aber ist nicht schlimm wenn du dich nicht erinnerst.
                            Haben uns wahrscheinlich kurz die Hand geschüttelt und viel mehr auch nicht.
                            Weiß gar nicht ob ich da überhaupt schon nen Skyline hatte.

                            Kommentar


                            • Da hatte ich dann wahrscheinlich auch noch einen Skyline oder?

                              Den silbernen oder den schwarzen?

                              Wir holen das dann auf jedenfall mal wieder nach

                              Kommentar


                              • Keine Ahnung mehr, tendiere dazu, dass es ein R33 gewesen könnte. ;-)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X